top of page
Rund 2100 Kinder erlebten auch in diesem Jahr wieder den Erich-Kästner-Roman «Emil und die Detektive» als Text- und als Konzertversion in der Hamburger Elbphilharmonie. Die Tondichtung des Romans spielt dabei das Musikkorps der Bundeswehr für die Fünftklässler aus 20 Hamburger Stadtteilen, darunter rund 100 ukrainische Kinder, wie die gemeinnützige Becker-Kerner-Stiftung mitteilte.

Zudem liest der HSV-Fußballer Moritz Heyer gemeinsam mit Moderator Johannes B. Kerner aus dem Buch. Die Stiftung von Britta Becker und Kerner will Kindern mehr sportliche und kulturelle Erlebnisse ermöglichen. Der Tag in der «Elphi» solle eine «besondere Freude in diesen wirren und wilden Zeiten» sein.

 
Feedback 2022
Gymnasium Oberalster

"Nochmals vielen Dank für die Einladung und den schönen Vormittag in der Elbphilharmonie. Die Kinder der IVK am Gymnasium Oberalster haben sich sehr über den tollen Ausflug gefreut und fanden das Konzert sehr schön."
Impressionen aus der Elbphilharmonie
bottom of page